Sonntag, 17. April 2016

KRETA IMPRESSIONS / TRAVEL



Hei Leute,

heute werde ich euch viele Eindrücke, in Form von Fotos, von der griechischen Insel Kreta präsentieren.  Da ich nicht alles fotografiert habe, werde ich euch immer noch ein bisschen was zu bestimmten Sachen erzählen!
Da es ziemlich viel ist, fange ich auch direkt mit dem Hotel an!

Hotel Vantaris




 


Das Hotel, welches direkt am Meer liegt, sah wirklich wunderschön aus! Die Zimmer sind sehr groß, alles war sehr sauber und der riesige Garten, der von Erdpalmen übersät war, wurde jeden Tag gepflegt und strahlte in einem wundervollen grün!
Der Pool war der Mittelpunkt der Hotels, von dort aus konnte man überall schnell hinlaufen, egal ob zum Zimmer, oder zum Meer.

Zum Essen kann ich nicht so viel sagen, denn ich bin nicht der Mensch, der gerne neue Speisen probiert, aber das, was ich dann gegessen hab, hat sehr gut geschmeckt. Meine Eltern konnten sich auch über nichts beschweren, nur dass sie nach einer Zeit ein bisschen gelangweilt vom Buffet waren.

Es gab einen dunklen Raum, der sich Fitnessstudio genannt hat, aber es waren vielleicht vier Geräte in 15 Quadratmeter und dafür hat man auch noch Geld verlangt. Das war der größte Nachteil im Hotel, sonst hat eigentlich alles gepasst! :)

Strand des Hotels


Der Strand war genau so sauber, wie auch das gesamte Hotel, der Sand war wirklich sehr weich und von Algen war im Meer auch keine Spur!



Jeden Abend bin ich alleine zum Meer gelaufen, um mir diesen wahnsinnig schönen Himmel anzuschauen. Die Sonne geht leider woanders unter, aber diese Kulisse hat mir völlig gereicht! <3




Elafonisi


An einem Tag, haben wir mit einem kleinen Mietauto mal ein bisschen die Westseite der Insel erforscht und als ich im Reiseführer gelesen habe, dass der berühmte Strand Elafonisi dort liegt, konnte ich mein Glück kaum fassen!
Normalerweise freue ich mich nicht so über einen Strand, aber dieser hat eine so wundervolle Farbe und außerdem gibt es dort an manchen Stellen natürlichen, rosa-verfärbten Sand  <3
Die Farbe kommt anscheinend von Muschelschalen, aber genaueres weiß ich leider nicht.
So etwas schönes habe ich auf jeden Fall noch nie gesehen und stellt euch mal vor, wie es aussehen würde, wenn keine dunklen Wolken die Lichteinstrahlung auf das Wasser verhindern würden!!!
Die Wetterbedingungen haben mir also leider den Trip ein wenig vermiest, sonst wäre ich mit Sicherheit auch baden gegangen.




Zwischenstopp in einer Höhle 


              

Mein Vater wollte auf dem langen Weg durch die Berge gerne einen Zwischenstopp in einer Tropfsteinhöhle machen, also mussten wir erstmal gefühlte 10000 Treppen hochlaufen um sie zu sehen. Als wir angekommen sind, war ich ehrlich gesagt ein bisschen enttäuscht.. Klar es ist eine Höhle, aber außer vielen 'Steinen' und jeder Menge Tauben, war dort nichts besonderes zu sehen.
Immerhin war die Natur und der Ausblick sehr schön :)




Chania



Chania, oder auch Xania genannt, ist meiner Meinung nach eher keine Hafenstadt, denn am Hafen befand sich am Ende genau ein kleines Boot. Stattdessen gab es jedoch viele kleine Restaurants und bunte Gebäude, die insgesamt ein tolles Bild abgegeben haben!
Viel interessanter waren die kleinen Gassen oder der Starbucks, der mega cool eigerichtet war. Zudem habe ich eine Straße gefunden, die man als Paradies bezeichnen könnte, den dort gab Zara, Bershka, Pull&Bear und Stradivarius direkt nebeneinander <3
 Dazu kamen noch sehr süße Boutiquen und Sephora, einen gehypten Laden, den es in Deutschland noch gar nicht gibt!

Diese Stadt war für mich auf jeden Fall sehenswert, genauso wie diese wunderschöne Insel!

Nadine

Mein nächstes Urlaubsziel wird Marseille sein, wohin geht eure nächste Reise?
















Kommentare:

  1. Die Bilder sehen sehr schön aus!
    Meine nächste Reise wird mal wieder Berlin sein! :)

    Liebste Grüße
    Frau Zuckerschnute
    www.frauzuckerschnute.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder Nadine! Muss ein toller Urlaub gewesen sein, da bekomme ich sofort Fernweh haha :(
    Ich werde als nächstes wahrscheinlich entweder nach Berlin oder Barcelona fahren :)
    Alles Liebe,
    Alma
    liveyourbeautydreams.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Eindrücke! Kreta ist einfach eine wahnsinnig schöne Inseln. :)
    Ich finde es übrigens echt Schade, dass in Deutschland kein Sephora Laden gibt.
    Für mich geht es nächste Wochenende nach Stuttgart :)
    Liebe Grüße
    Tanja xx
    http://fleurrly.com

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow...wunderschöne Bilder, da will man sofort auch raus aus dem Alltag!
    Wünsche dir einen guten Start in die Woche...
    Petra

    www.livinglove.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow that place looks super wonderful!
    I love it all the pics
    xx

    www.sakuranko.com

    AntwortenLöschen
  6. Wow, tolle Bilder & tolle Eindrücke !!

    AntwortenLöschen
  7. Die Impressionen sind wunderschön. Auf Kreta war ich bis jetzt noch nie :)

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ich will jetzt auch weg! Ich habe meine nächste Reise noch nicht geplant. Mal sehen, wo es für mich im Sommer hingeht :)
    Liebe Grüße,
    Thi

    AntwortenLöschen
  9. Richtig tolle Bilder!!
    WIeso kann man dich nicht via google friend connect follown?:o:(
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Eindrücke!:)
    Celine
    http://cestmoimoncherie.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Wirklich schöne Bilder... da bekommt man direkt Lust auf Urlaub!
    Mein nächster Urlaub wird wieder einmal an die Ostsee gehen... ich hoffe auf einigermaßen gutes Wetter. :D

    Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Bloody

    AntwortenLöschen